Der nächste Schritt Deiner Entwicklung: Junior-Developer (m/w/d)

Du hast gerade Deine Ausbildung zum Informatiker beendet oder bist frisch mit dem Studium fertig?

Deine bisherige Firma oder Deine Praktika haben Dir keine Wachstumsmöglichkeiten geboten?

Du würdest gerne agil arbeiten, aber so richtig? Nicht nur in einem frisch gelabelten starren System?

Und Du denkst vielleicht auch daran, dass zum Leben mehr als nur Arbeiten gehört?

Dann könntest Du vielleicht bei uns den nächsten Schritt machen!

Auf den ersten Blick liegt unser Produktschwerpunkt Sozialwesen nicht auf dem ersten Platz der Wunschliste für ITler, aber gerade durch den aktuellen Wandel in den Bereichen Digitalisierung, Prozessautomatisierung und vielem mehr von Kommunen & Großstädten erwartet Dich viel mehr als nur die Pflege und Erweiterung unseres Fachverfahrens für Sozialhilfe.

Die Mission ist es, Komplexität zu reduzieren und Technik dafür zu nutzen, dass Energie und Talent nicht mehr verschwendet werden.

Und genausowenig wollen wir Dein Talent verschwenden. Bei uns hast Du die Chance auf echtes Wachstum – als Mensch und als Entwickler. Dafür sorgen unsere Leitlinien, auf die Du uns festnageln darfst: https://www.infosys-kommunal.de/arbeiten-bei-infosys-kommunal/unsere-leitlinien/

Warum es Spaß macht bei uns zu arbeiten und wie wir das tun:

  • Wir sind ein zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen – wir kennen, verstehen und fördern Familien durch zahlreiche Maßnahmen aktiv.
  • Der intensive Austausch untereinander ist unsere größte Stärke.
  • Technisch und menschlich wollen wir eine Vorreiterrolle einnehmen – schaue Dich gerne auf unserer Website um, wie wir uns engagieren!
  • Wir entwickeln in einem agilen Umfeld auf der Basis von Scrum & Kanban. Die Retrospektive ist der Abschluss jeder Iteration und unsere Gelegenheit, Kaizen zu leben. Dazu verwenden wir, neben den Klassikern, agile Methoden und erkunden auch gerne neue Felder wie bspw. LEGO® SERIOUS PLAY®.
  • Unser Anspruch ist, uns jeden Tag weiterzuentwickeln, um unseren Kunden bessere Produkte bieten zu können. Aktuell bilden wir uns in folgenden Themen weiter: Microsoft Certified Azure Developer Associate, Scrum, Prince2, LEGO® SERIOUS PLAY® und weitere.
  • Was wir Dir als Mitarbeiter noch so bieten, findest Du unter https://www.infosys-kommunal.de/arbeiten-bei-infosys-kommunal/ im unteren Seitenbereich.

Das erwarten wir von Dir:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder einen entsprechenden Studienabschluss
  • Kenntnisse im Bereich objektorientierter Programmierung (.NET Framework oder Java)
  • Erfahrung mit SQL-Datenbanken
  • Grundkenntnisse im Bereich Software Engineering & Design Pattern
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Eine offene Einstellung Neuem gegenüber (Lernbereitschaft)
  • Spaß daran, qualitativ hochwertige Lösungen zu entwickeln
  • Freude an Kooperation und intensivem Teamwork
  • Ein kunden- & lösungsorientiertes Denken
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Bonuspunkte gibt es, wenn eine oder mehrere dieser Punkte auch noch auf Dich zutreffen:

  • Mehrjährige Erfahrung rund um das .NET-Framework und
  • der Web-Client-Entwicklung mit modernen Webframeworks (bspw. mit Angular, React)
  • Erfahrung mit Web-API und/oder ASP.NET MVC
  • Kenntnisse über Docker und Cloud-Technologien (AWS, Azure)
  • Erfahrungen mit JavaScript
  • Kenntnisse in agiler Anwendungsentwicklung (z. B. Scrum, Kanban)

Was uns hingegen herzlich egal ist, ist wo Du herkommst, welches Geschlecht du hast, wie alt Du bist oder ob du schon den ein oder anderen Umweg im Lebenslauf genommen hast. Wenn Du und Deine Fähigkeiten in unser Team passen, dann wollen wir gerne mit Dir sprechen!

Auf Deine Bewerbung freut sich Jan Hossfeld per E-Mail an jan.hossfeld@infosys-kommunal.de oder über einen der Kanäle, die wir auf unserer Website bieten.

By the way: Dort findest Du auch einen QR-Code über den Du ganz schnell noch Fragen per Whatsapp an ihn richten kannst!

Du erreichst ihn bei Fragen aber auch telefonisch (06841/98487-0) oder per E-Mail (jan.hossfeld@infosys-kommunal.de).

Kleingedrucktes:
Bitte beachte, dass, falls Du Unterlagen per Post schickst, diese aus organisatorischen Gründen nicht zurückgeschickt werden können. Wir bitten deshalb keine Originale zu versenden! Solltest Du Deine Unterlagen zurückwollen, bewahren wir diese bis zwei Wochen nach Rückantwort auf, so dass sie bei uns abgeholt werden können. Nach Ablauf dieser Frist werden alle Unterlagen datenschutzkonform vernichtet.