Care4 Verbandsgemeindepaket Rheinland-Pfalz

 
Aufbau von Care4. Blaue Felder repräsentieren Funktionsmodule.
Die sechs roten Felder stellen Leistungsmodule dar.

Die Verbandsgemeinden: Der Ursprung von Care

Im Jahr 1993 begannen die Arbeiten an der allerersten Version unseres Sozialamts-Fachverfahren „Care“, auf Wunsch einer rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde. Drei weitere Versionen folgten - und die Verbandsgemeinden blieben Care und INFOsys Kommunal treu.

Für diesen ausgewählten Kundenkreis, der uns seit den ersten Schritten in diesem Markt begleitet, haben wir ein besonderes Angebot entwickelt: Ein perfekt auf die Anforderungen und Bedürfnisse von rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden abgestimmtes Paket, das alle Wünsche abdeckt und von uns in besonderem Maße betreut wird, sowohl im laufenden Betrieb als auch bei der erstmaligen Installation.

Leistungsvergabe, Controlling & Arbeitserleichterungen inklusive

Die Verbandsgemeindeversion von Care4 Sozial enthält alle Leistungsmodule, die für die Arbeit in den meisten Verbandsgemeinden erforderlich sind. Ob Grundsicherung, HLU, Leistungen nach dem AsylbLG oder Bestattungskosten, in dieser speziellen Care4-Version ist alles enthalten. Hinzu kommen noch Anwendungen zur EinnahmenverwaltungAutomatisierung und Controlling, die die Arbeit erleichtern und die Verwaltungsabläufe optimieren.

Care4 Rheinland-Pfalz

Schlüsselfertige Auslieferung

Die Form der Aufgabenwahrnehmung in den rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden ist in vielerlei Hinsicht dank landesweiter Regelungen ähnlich gestaltet. Deshalb versuchen wir, ein möglichst schlüsselfertiges System auszuliefern. Haushaltsstellen, ein Grundstock an Bescheiden und Formularen, ein Satz Auswertungen und vieles mehr werden von uns auf einer vorkonfigurierten virtuellen Maschine fix und fertig ausgeliefert. Somit kann das System direkt nach dem Import des Straßenkataloges und Briefkopfes benutzt werden.

Bequemer und schneller geht es nicht.