Funktionsmodul Automatisierung

 
Auswertungen                                                

Auswertungen: Das klare Argument für den Einsatz von EDV

Die Auswertung und Analyse von Daten ist einer, wenn nicht sogar der entscheidende Vorteil, den der Einsatz von Software massiv erleichtert. Deshalb haben wir versucht, Auswertungen so mächtig wie möglich zu gestalten. Dabei unterscheiden wir bewusst den Bereich Auswertungen und Controlling. Letzteres dient der mehrdimensionalen Auswertung direkt am Bildschirm, oftmals auf spontane Anforderung. Ersteres in unserem Sinne ist vor allem der Bereich fest definierter, wiederkehrender Anforderung von Daten.

Mit einem mächtigen Auswertungsdesigner ist fast alles möglich

Im Alltag unserer Kunden findet das Auswertungsmodul deshalb meist Anwendung, wenn es um die Erstellung von Listen geht. Diese sind, in Form und Inhalt, klar definierbar und ändern sich in der Regel nur selten. Hier spielt Care4 seine ganzen Stärken aus. Mit unserem modernen und komfortablen Auswertungsdesigner kann der Mitarbeiter frei definieren, welche Daten gezeigt, in welcher Reihenfolge und in welchem Format sie angezeigt und gegliedert werden sollen und vieles weitere mehr. Beispielsweise ist es möglich, alle Soll-Einnahmen mit den Ist-Einnahmen eines Laufs zu vergleichen, diese nach Sachbearbeiterkennzeichen zu gruppieren und eventuelle Differenzen farblich hervorzuheben – und das alles in einer einzigen Vorlage.

Ob manuell oder vollautomatisch: Datenanalyse leicht gemacht

Einmal definiert sind Auswertungen in Care4 in mehrfacher Art und Weise nutzbar. Ob direkt durch Auswahl einer Kollegin oder eines Kollegen im Rahmen der alltäglichen Sachbearbeitung, als Teil eines Prozesses wie beispielsweise im Rahmen eines zusätzlichen Vier-Augen-Prinzips auf Papier oder sogar vollautomatisch und wiederkehrend mit unserem Automatisierungsmodul.

In jedem Fall bekommen Sie immer alle Daten in der Form, in der sie benötigt werden.