Es melden sich immer wieder Kunden bei uns, die plötzlich keine Analysedaten mehr aus Care4 heraus an uns versenden können.

Der Grund hierfür ist, dass bei manchen Kunden eine alte E-Mailadresse für diesen Versand in Care4 hinterlegt ist. 

In der Care4 Konfiguration muss zum Beheben das Problems lediglich unter Installation/Grundeinstellungen die alte Empfängeradresse „carehotline@infosys-kommunal.de“ gegen unsere aktuelle support@infosys-kommunal.de ausgetauscht werden.

Hier ein Screenshot:

An der markierten Stelle muss die aktuelle E-Mailadresse eingesetzt werden: Support@infosys-kommunal.de

Bei weiteren Fragen hierzu stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung,

Ihr INFOsys Kommunal Support-Team